Investier mal was ins Klima – jetzt Veganz Aktien zeichnen

Berlin (ots) - Noch als vegane Supermarktkette 2011 gestartet, ist die Veganz Group AG heute Markenartikelhersteller und einziger Vollsortimenter für rein pflanzliche Produkte weltweit. Die aktuell 120 Produkte der Marke Veganz haben sich erfolgreich in rund 28 Ländern und in über 18.000 Märkten des Lebensmitteleinzelhandels und der Drogerien etabliert. Passend zum 10-jährigen Jubiläum stehen alle Zeichen auf Wachstum. Nun...

Truphone startet mobile Kommunikationslösungen für die Finanzindustrie in Deutschland

London / Frankfurt (ots) - Truphone (https://www.truphone.com/de/) führt heute "Truphone for Finance (https://www.truphone.com/de/mobile-anrufaufzeichnung)" in Deutschland ein. Die Lösung besteht aus vernetzten mobilen Kommunikationslösungen, die speziell für die Kommunikations- und Compliance-Anforderungen von international agierenden Banken und Finanzinstituten entwickelt wurden. Truphone for Finance bietet Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit, globale Reichweite und alle Funktionalitäten, die erforderlich sind, um die sich schnell entwickelnden mobilen Kommunikationsanforderungen...

Altersvorsorge bei jungen Menschen: Generation Y & Z will nachhaltiger investieren als die Jahrgänge der Babyboomer und Generation X

Hannover (ots) - - Jüngerer Generation ist Nachhaltigkeit zunehmend wichtiger - Junge Menschen wollen mit Investments ökologische Wirkung erzielen, Frauen ist soziale Verantwortung wichtig, bei Männern steht auch die Rendite im Fokus - In Stadtstaaten und den südlichen Bundesländern ist Interesse an Nachhaltigkeit am höchsten Hannover (ots) - Nachhaltigkeit gewinnt an Relevanz - auch im...

Generali in Deutschland erzielt bestes Operating Result aller Zeiten – Fokus auf Innovation und nachhaltige Profitabilität

München (ots) - - Operating Result im Jahr 2020 mit 905 Mio. EUR (+8,7% ggü. VJ) trotz Corona-Krise besser als je zuvor - Net Result auf 611 Mio. EUR (+16,5% ggü. VJ) gesteigert, +60% Steigerung seit dem Start der strategischen Neuausrichtung - Wachstum der Beitragseinnahmen ist auf innovative, profitable und kundenorientierte Produktlösungen zurückzuführen - Hervorragende...

Familienunternehmen geht gestärkt aus Krisenjahr / Geschäftszahlen 2020: Deutsche Vermögensberatung übertrifft Erwartungen

Frankfurt (ots) - - Herausragendes Geschäftsergebnis: Umsatzsteigerung auf über 1,98 Milliarden Euro, Spitzenwerte beim Neugeschäft, insbesondere in den Segmenten Lebensversicherung, Baufinanzierung, Investment Direktgeschäft und Gold - Enormer Beratungsbedarf: ganzheitliche Finanzberatung gefragter denn je - Zeichen auf Wachstum: attraktive Perspektiven im Zukunftsberuf Vermögensberater Frankfurt (ots) - Das vergangene Jahr hat es einmal mehr verdeutlicht: Wer qualifizierte...

Girokonten: Verbraucher*innen aus Bremen zahlen die höchsten Dispozinsen

München (ots) - - Im Schnitt werden 8,26 Prozent p. a. für den Dispokredit fällig - CHECK24-Kund*innen zahlen niedrigere Dispozinsen als im Bundesschnitt - Girokonto überziehen in Essen am teuersten, in München und Stuttgart am günstigsten München (ots) - Trotz Niedrigzinsphase müssen Bankkund*innen in Deutschland hohe Zinsen zahlen, wenn sie ihr Konto überziehen. Im Durchschnitt...

IT-Unternehmen Materna mit Umsatzrekord in 2020 – Bestes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte

Dortmund (ots) - Das international aufgestellte IT-Beratungsunternehmen Materna Information & Communications SE hat das Corona-bedingt herausfordernde Geschäftsjahr 2020 sehr erfolgreich mit einem Umsatzrekord abgeschlossen. Der vorläufige Gruppenumsatz für 2020 beträgt 355,1 Millionen Euro. Das ist eine Umsatzsteigerung von 9,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr (323,8 Millionen Euro in 2019) und der höchste Umsatz in der 40-jährigen Geschichte des Familienunternehmens -...

Personelle Veränderungen bei der DVAG / Wechsel im Vorsitz des Aufsichtsrats der Deutschen Vermögensberatung

Frankfurt (ots) - Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Vermögensberatung AG Friedrich Bohl wird das Unternehmen aus Altersgründen mit Ablauf dieses Monats verlassen. Der 76-jährige Rechtsanwalt und ehemalige Bundesminister war seit 1998 für die DVAG tätig. Er begann seine Laufbahn bei der DVAG als Generalbevollmächtigter für die Bereiche Recht und Ausbildung und war von 2003 bis 2008 im Vorstand für...

Umfrage zur Corona Pandemie: Rund 20 % der Deutschen geht es finanziell schlechter / Besonders junge Menschen und Selbstständige sind betroffen

Verl / Baden-Baden (ots) - Fast jeder fünfte Deutsche gibt an, dass sich die eigene finanzielle Situation im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie verschlechtert hat. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des FinTechs Paigo, der Forderungsmanagement-Plattform von Arvato Financial Solutions."Die Ergebnisse zeigen eine signifikante Zuspitzung der Lage für 20 % der deutschen Bevölkerung", sagt Sven Schneider, Geschäftsführer...

Privathaftpflichtversicherung: So versichern Sie Ihre Kinder richtig

München (ots) - - Deliktunfähige Kinder versichern kostet im Schnitt nur drei Euro pro Jahr - Private Haftpflichtversicherung schützt im Schadenfall vor finanziellem Ruin - YouGov-Umfrage: Knapp ein Fünftel hat keine private Haftpflichtversicherung München (ots) - Kinder unter sieben Jahren (im Straßenverkehr unter zehn Jahren) sind deliktunfähig und haften deshalb nicht für verursachte Schäden. Eltern...

Corona-Krise: Spende leichter absetzen

Neustadt a. d. W. (ots) - Geldspenden, Spendenaktionen, Arbeitszeitspende: Wer letztes Jahr in der Corona-Krise gespendet hat, kann das viel leichter absetzen. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) zeigt, wie was abgesetzt wird. Grundsätzlich gilt: Spenden an eine steuerbegünstigte Organisation sind als Sonderausgaben von der Steuer absetzbar. Speziell für den Zeitraum vom 1. März 2020 bis zum 31....

Aktuelle Umfrage: Fehlende Terminals bremsen offenbar erheblich Trend zum bargeldlosen Bezahlen

Frankfurt/Düsseldorf (ots) - Die Hälfte der Deutschen ab 18 Jahren würde laut einer repräsentativen YouGov-Umfrage* grundsätzlich häufiger mit Karte oder Smartphone bezahlen. Allerdings ist dies längst noch nicht überall möglich. Bei der Online-Umfrage mit 2.028 Teilnehmer*innen geben größere Anteile für eine Reihe alltäglicher Bedarfssituationen an, wo das Bezahlen mit Karte oder Smartphone nach ihrer Erfahrung nicht geht: An der...