Samstag, Mai 25, 2024
ThemaBau / ImmobilienKeine Kompromisse bei Sicherheit und Design: Die neue Sensorschleusen-Serie Signature Speedlane von Boon Edam

Keine Kompromisse bei Sicherheit und Design: Die neue Sensorschleusen-Serie Signature Speedlane von Boon Edam

KaarstDie Sensorschleusen der neuen Serie Signature Speedlane von Boon Edam vereinen Leistung, Komfort und Ästhetik: Das zeitlose Design der Eingangslösung fügt sich nahtlos in jede Umgebung ein und bietet einen dezenten, aber sicheren Zugang zu geschützten Bereichen von Gebäuden, in denen ein hohes Personenaufkommen besteht.

Mit der neuen Produktreihe Signature Speedlane von Boon Edam müssen Architekten, Designer und Planer weder bei der Sicherheit noch beim Design der Eingangslösung Abstriche machen. Die hochwertigen Sensorschleusen der Serie Signature Speedlane eignen sich vor allem für Bereiche mit wenig Platz, in denen aber ein hohes Personenaufkommen gesteuert werden muss. Dabei lassen sich die Sensorschleusen individuell an die jeweiligen Anforderungen anpassen: Form, Größe und Oberfläche sind flexibel wählbar. Zudem gibt es verschiedene Integrations- und Konnektivitätsmöglichkeiten. Zum Beispiel können die Sensorschleusen problemlos mit Zutrittskontrollsystemen kombiniert werden.

Sicherheit nach Maß

: Die Sensorschleusen der Signature Speedlane Serie von Boon Edam fügen sich nahtlos in jede Umgebung ein.
Die Sensorschleusen der Signature Speedlane Serie von Boon Edam fügen sich nahtlos in jede Umgebung ein.

Die Eingangsexperten von Boon Edam haben die Produktreihe Signature Speedlane aus hochwertigen Materialien und mit marktführenden Technologien entwickelt. Die Sensorschleusen verbinden hohe Sicherheit mit Benutzerkomfort: Integrierte Sensoren erkennen Tailgating-Versuche zuverlässig und schützen so das Gebäude vor unbefugtem Zutritt. Die intuitive Benutzerführung erleichtert das Passieren des Durchgangs. Durch die geringe Stellfläche und die glatten, auf- und zuschwingenden Glasflügel wirken die Sensorschleusen besonders dezent. Dank ihrer hochwertigen Qualität haben die Produkte eine lange Lebensdauer und entlasten mit ihrer Zuverlässigkeit das Sicherheits- und Rezeptionspersonal.

Vielfältige Designoptionen

Die Designoption „Signature Speedlane Edge“ zeichnet sich durch klar definierte rechteckige Kanten aus.
Die Designoption „Signature Speedlane Edge“ zeichnet sich durch klar definierte rechteckige Kanten aus.

Kunden haben die Wahl aus einer breiten Vielfalt an Designoptionen in Bezug auf Gehäuselänge, Gehäusehöhe, Gehäusefarbe, Oberfläche des Gehäusematerials, Design der Benutzeranzeige oder Glashöhen bis zu 1.800 mm. Rechteckige, abgerundete oder konisch zulaufende Gehäuseenden geben den Sensorschleusen eine individuelle Note: Die Designoption „Signature Speedlane Edge“ zeichnet sich durch klar definierte rechteckige Kanten aus. Das klare, minimalistische Design betont die klassische Gehäuseform. Glatte, abgerundete Enden verleihen dem Design der „Signature Speedlane Contour“ einen Hauch von Eleganz und sorgen für Harmonie zwischen modernen und traditionellen Stilelementen. Die abgerundeten Kanten machen den klassischen Stil weicher und fügen sich nahtlos in jede Innengestaltung ein. Die Designoption „Signature Speedlane Sculpt“ verleiht einem herkömmlichen Sensorschleusensystem mit konisch zulaufenden Gehäuseenden einen modernen Touch. Dieses designoptimierte Gehäuse mit weicher Linienführung und speziell gestalteten Enden schafft einen geräumigeren Eindruck.

Unsere neue Serie an Sicherheitsschleusen ist hervorragend mit bestehenden Interieur- und Design-Elementen von Gebäuden kombinierbar. Durch die Auswahl an unterschiedlichen Designs, Materialien und Oberflächen können Kunden ihre ganz individuelle Eingangslösung zusammenstellen“, sagt Hendrik Oertel, Head of Sales and Marketing Germany bei Boon Edam.

Die Designoption „Signature Speedlane Sculpt“ mit konisch zulaufendem, schwarzem Edelstahlgehäuse sowie Deckplatten und Enden aus geschwärztem Glas.
Die Designoption „Signature Speedlane Sculpt“ mit konisch zulaufendem, schwarzem Edelstahlgehäuse sowie Deckplatten und Enden aus geschwärztem Glas.

Mehr Informationen unter www.boonedam.com.

Über Boon Edam

Boon Edam ist seit 150 Jahren im Geschäft und stellt hochwertige ästhetische und sichere Eingangslösungen in den Niederlanden, den USA und China her. Mit Tochterunternehmen ist Boon Edam auf der ganzen Welt vertreten. Darüber hinaus arbeitet die globale Exportabteilung nicht nur mit Distributoren zusammen, sondern bietet auch Direktvertrieb und Service für jedes Gebiet an. Dieses breite Netz ermöglicht Boon Edam eine starke globale Präsenz sowie ein umfassendes Verständnis der lokalen Märkte und ihrer einzigartigen Zugangsvoraussetzungen.

Weitere Informationen unter: www.boonedam.de

Pressekontakt:

Boon Edam GmbH
Larissa Wach
Phone: 0211-416 118 90
E-Mail: de.press@boonedam.com

Betreuende Agentur:

CGW GmbH
Kristiane Guth
Karl-Arnold-Straße 8
47844 Willich

Phone: 02154-8885221
E-Mail: k.guth@c-g-w.net

Bildrechte: Boon Edam GmbH

 

Pressemitteilung veröffentlicht von newlife, übermittelt durch PrNews24.com

Themen zum Artikel

Ähnliche Artikel die Sie interessieren könnte

Sie lesen gerade: Keine Kompromisse bei Sicherheit und Design: Die neue Sensorschleusen-Serie Signature Speedlane von Boon Edam