StartThemaGastronomie

Gastronomie

Nachrichten über Gastronomie

STOCK resort ist „Arbeitgeber des Jahres“

Wien, Graz, Tirol (ots) - Weitbekannt und mit mehr als 40 Jahren Firmengeschichte gilt das STOCK resort in Finkenberg als eines der führenden 5-Sterne-Hotels des Landes – und erhielt am 05. September eine ganz besondere Ehrung: Falstaff PROFI vergab zum ersten Mal die Auszeichnung „Arbeitgeber des Jahres“ – und kürte das STOCK resort zum Gewinner der Kategorie Familienunternehmen. So ist das Hotel die Top-Adresse für alle, die im Tourismus ganz vorne mit dabei sein möchten: „Unser Team ist ein Teil der Familie: Die Herzlichkeit, das Lockere und zugleich Professionelle machen unsere Mitarbeiter so beliebt bei den Gästen und den STOCK Team Spirit zu etwas ganz Besonderem“, erzählt Geschäftsführerin Christine Stock bei der Preisverleihung im Rahmen der Sterne-Nacht der Gastronomie in der Seifenfabrik in Graz....

#wirsindKitzbühel | KITZ Kulinarik 2022

Kitzbühel (ots) - Kulinarischer Auftakt in den Kitzbüheler Herbst. Der Herbst in Kitzbühel ist ein Festspiel für die Sinne. Anfang September bildet KITZ Kulinarik den Auftakt, wenn die Koch-Virtuosen der Region zur Verkostung der heimischen Genusslandkarte in die Kitzbüheler Innenstadt laden. Kulinarik gehört zu Kitzbühel, wie die Streif zum Hahnenkamm. Untrennbar sind die kulinarischen Genüsse, traditionellen Köstlichkeiten und die gehobene Küche mit der Gamsstadt verbunden. Die Vielfalt der Möglichkeiten an Gaumenfreuden in der Region Kitzbühel ist auch die Grundlage für das Veranstaltungsformat KITZ Kulinarik. Mit dem ausgewiesenen Festival-Charakter stehen alle Zeichen auf Verkosten und Genießen. Der Fokus der teilnehmenden KITZ Kulinarik Partner richtet sich daher auf regionale Produkte mit erzählbaren und zugleich erlebbaren Geschichten. Kulinarische #Genussmomente Hochqualitative Produkte, engagierte Gastronomen und regionale Produzenten - all das sind...

Kohl > Partner mit innovativem Marketing-Lehrgang für die Hotellerie

Villach (ots) - 16 flexible Module mit Zertifikats-Abschluss Neben der Beratung von Hotels, Destinationen und Unternehmen der touristischen Infrastruktur ist das Consultingunternehmen Kohl > Partner seit 40 Jahren auch im Bereich Seminare und Trainings aktiv. In diesem Jahr bieten die Berater:innen erstmalig einen modularen Lehrgang speziell für den Bereich Hotelmarketing an. Die Teilnehmer:innen haben die Wahl unter 16 verschiedenen Online- und Präsenz-Kursen, an denen sie zwischen September 2022 und Mai 2023 teilnehmen können. Abgeschlossen wird die professionelle Fortbildung, die insgesamt sieben volle Kurstage umfasst, mit einem Zertifikat. Während der gesamten Laufzeit wird jede:r Teilnehmer:in von einem Guide aus dem K>P-Team individuell betreut. Durch die flexible Kurswahl ist der hybrid abgehaltene Lehrgang für Einsteiger:innen wie für Marketing-Kenner:innen gleichermaßen geeignet. Die Anforderungen an Marketing-Mitarbeiter:innen im Hotel sind vielschichtig:...

Weltpremiere für Robotbar „Made in Austria“

Steyr (ots) - Medienhype bei Sausalitos, Fachwelt auf der Automatica in München Steyr Juli 2022. Drinks und Cocktails gekonnt gemixt von Twist & Tender, my-robotbar.com. Die erste Robotbar Deutschlands stammt aus Österreich und wurde im Sausalitos in München eröffnet, mit bester Stimmung unter den Gästen und internationalem Presseecho mit millionenfacher Reichweite. „Es ist überwältigend, wie unsere Robotbar in der Gastronomie und bei den Medien angekommen ist. Wir freuen uns, dass ein österreichisches Start-Up so eine Premiere erleben konnte,“ erklärt Stefan Öttl, Geschäftsführer von T&T Solutions GmbH aus Steyr, dem Unternehmen, das my-robotbar.com produziert und vertreibt. Kann man mit Robotic in der Gastronomie Personal entlasten und gleichzeitig coole Unterhaltung und erfrischende Cocktails für die Gäste bieten? Bei Sausalitos wurde bewiesen, dass dies möglich ist. Deutschlands größte...

Juan Amador und DOMI sense luden zum Menü der Sinne

Wien (ots) - Österreichs einziger 3-Sternekoch Juan Amador und DOMI sense Geschäftsführer Michael Kriegler luden im Zuge einer erstmals stattfindenden Kooperation zu einem exklusiven Kulinarik- und Duft-Ereignis der besonderen Art: Dem Menü der Sinne. Im exklusiven Rahmen von Juan Amadors Restaurant in Döbling präsentierte der Stargastronom gemeinsam mit DOMI sense Geschäftsführer Michael Kriegler, seiner Ehefrau und Gesellschafterin Lisa Kriegler, sowie seinen Kollegen der Geschäftsleitung Gero Stapelfeldt und Markus Voit, ein außergewöhnliches Menü. Jeder Gang des Menüs wurde von einem eigens dafür kreierten DOMI sense Aroma angekündigt und vom jeweiligen Duft beim Genuss begleitet. Dadurch entstand eine stimmungsvolle Kombination für mehrere Sinne, bestehend aus den Aromen des Gerichts, des darauf abgestimmten Dufts sowie den optischen Freuden an den kulinarischen Kunstwerken auf den Tellern. Ausgewählte Gäste...

Erstmals „Kulinarische Veredelungswochen“!

Straß im Straßertale (ots) - Produktqualitäten bei Produzenten und Gastronomen kennenlernen Bei Genuss Reisen lernen Gäste regionaltypische Lebensmittel und deren Qualitäten kennen und können noch am selben Tag oder im Rahmen eines Hotel-Packages bei einer Menüfolge dieselbe Produktqualität “gastronomisch veredelt” serviert bekommen. Die Gastgeber von Genuss Reisen und 50plus Hotels laden zum Kennenlernen regionaler Produkte in ihre Regionen ein. Neu sind die „Kulinarischen Veredelungswochen”, die Begegnungen zwischen Gästen und Einheimischen ermöglichen, die ihr Interesse und Engagement für regionale Besonderheiten und genussvolles Leben teilen wollen. Höhepunkt bei jedem Gastgeber ist die gastronomische Veredelung köstlicher regionaler Produktqualitäten. Konkrete Angebote für genussvolle Sommer- und Herbsturlaube werden in Verbindung mit Landschaftsgenuss und kulinarischen Genüssen in Restaurants und Hotels vom...

HOGAST Deutschland knackt 1000-Mitglieder-Marke

München (ots) - Gemeinsamer Einkauf als Rezept zur Krisenbewältigung Trotz Krisenstimmung in der Tourismusbranche wächst die Einkaufsgesellschaft HOGAST kontinuierlich. Vor kurzem wurde die Marke von 1000 Mitgliedern geknackt. Die HOGAST ist somit einer der größten Zusammenschlüsse von Hotels und Gastronomiebetriebe in Deutschland. Für Andreas Klein, seit 2019 Geschäftsführer des Beschaffungsverbundes, ist das Miteinander der Beherbergungs- und Bewirtungsbetriebe gerade im Lichte von COVID-19 ein logischer Schritt. "Mitglieder unserer Gemeinschaft profitieren seit jeher von Einkaufskonditionen, die für 'Einzelkämpfer' kaum erreichbar sind. Ein zweiter Schwerpunkt ist die Vereinfachung administrativer Prozesse. Beides ist in schwierigen Zeiten doppelt wichtig." "Auf neue Themen rasch reagiert" Der Erfolg von HOGAST Deutschland stellte sich allerdings schon lange vor Corona ein. 1998 als Tochterfirma von HOGAST Österreich ins Leben gerufen, expandierte das Unternehmen...

Aktuelle Nachrichten

Alle News über Gastronomie