Samstag, Mai 25, 2024
StartThemaGlaube

Glaube

Nachrichten über Glaube

Shincheonji auf den Philippinen: Asienweites Seminar für Pastoren und Gläubige

Vorsitzender Man Hee Lee: „Meine Mission ist es, Zeugnis abzulegen von dem, was ich über alle Kapitel der Offenbarung gesehen und gehört habe.“ In einem großen Auditorium auf den Philippinen brachen am 20. April 2024 Tausende von Menschen in Beifall aus. Der Grund dafür, war der Vortrag von Man-Hee Lee, dem Vorsitzenden der „Shincheonji Kirche Jesu, Tempel des Zeltes des Zeugnisses“ (Shincheonji Kirche Jesu). Eine so feste Stimme hätte man von der kleinen Gestalt des älteren Mannes genauso wenig erwartet, wie die Überzeugungskraft seiner Worte, gesprochen in einfacher Sprache, die sogar ein Kind hätte verstehen können. Die Atmosphäre im Raum war angeregt und heizte sich zunehmend auf. Er sprach über die Wichtigkeit des richtigen Verständnisses der Offenbarung in der heutigen Zeit, warum sich diese Zeit...

40 Jahre rennen ohne Pause

Von "0 auf 100 - Tausend" - über die Erfolgsgeschichte einer Gemeinde mit rasantem Wachstum. Die "Shincheonji Kirche Jesu, der Tempel des Zeltes des Zeugnisses" (Vorsitzender Lee Man-hee) feierte am 14. März ihren 40. Gründungstag. Seit 1984 setzt sich die Gemeinde dafür ein, die Verbindung zwischen Gott und den Menschen wiederherzustellen, und auch den Frieden auf der Erde voranzubringen. Im Zion Christlichen Missionszentrum, einer kostenlosen Einrichtung der Shincheonji Kirche Jesu, werden die Vorhersagen der Bibel, sowie ihre erfüllten Wirklichkeiten gelehrt. Die Bibelkurse, welche weltweit durchgeführt werden, sind nicht nur international, sondern sie bringen die Menschen aus den verschiedensten Kulturen und Denominationen zusammen. In den letzten Jahren haben hier jährlich über 100.000 Menschen diesen Bibelkurs mit einer feierlichen Zeremonie absolviert. Durch die Einführung des globalen Online-Unterrichts konnte auch...

40 Jahre rennen ohne Pause Von „0 auf 100 – Tausend“ – über die Erfolgsgeschichte einer Gemeinde mit rasantem Wachstum

Die "Shincheonji Kirche Jesu, der Tempel des Zeltes des Zeugnisses" (Vorsitzender Lee Man-hee) feierte am 14. März ihren 40. Gründungstag. Seit 1984 setzt sich die Gemeinde dafür ein, die Verbindung zwischen Gott und den Menschen wiederherzustellen, und auch den Frieden auf der Erde voranzubringen. Im Zion Christlichen Missionszentrum, einer kostenlosen Einrichtung der Shincheonji Kirche Jesu, werden die Vorhersagen der Bibel, sowie ihre erfüllten Wirklichkeiten gelehrt. Die Bibelkurse, welche weltweit durchgeführt werden, sind nicht nur international, sondern sie bringen die Menschen aus den verschiedensten Kulturen und Denominationen zusammen. In den letzten Jahren haben hier jährlich über 100.000 Menschen diesen Bibelkurs mit einer feierlichen Zeremonie absolviert. Durch die Einführung des globalen Online-Unterrichts konnte auch während der Corona - Pandemie vielen Menschen das Studieren der Bibel ermöglicht werden. Zudem wurden mit 443 Kirchen...

3satDokumentarfilmzeit: In vier Filmen trifft Filmemacherin Mo Asumang Andersdenkende

Mainz (ots) - Montag, 5. September 2022, ab 22.25 Uhr Erstausstrahlungen Mit Haltung, aber ohne Vorurteile: Bereits in ihrem erfolgreichen Dokumentarfilm "Die Arier" hat Mo Asumang gezeigt, dass sie auf Menschen mit extremen Weltanschauungen zugehen kann. Für 3sat trifft die Regisseurin, Filmproduzentin und Autorin am Montag, 5. September 2022, ab 22.25 Uhr in der 3satDokumentarfilmzeit homophobe Menschen, extreme Linke, Männer, die meinen, sich wieder als Männer behaupten zu müssen, und fundamentale Christinnen und Christen. Um 22.25 Uhr besucht Filmemacherin Mo Asumang in "Mo Asumang und der Streit ums queere Leben" den Rapper "Toni, der Assi" in Bregenz am Bodensee. Er ist bekannt für seine schwulenfeindlichen Texte. In Berlin lässt sie sich von einem Imam erklären, warum Homosexualität gemäß seiner Auslegung des Koran Sünde ist. Bei einem Gottesdienst...

Tradition trifft auf Digitalisierung

St. Pölten (ots) - Bischof Schwarz setzt auf zukunftsweisende Diözese Digitalisierung ist längst in all unseren Lebensbereichen angekommen. Sie erleichtert und verbessert Arbeitsprozesse und unterstützt bei der Kommunikation mit Menschen. Aber das ist nicht alles. Zudem ermöglicht sie auf moderne und zeitgemäße Weise die Übermittlung von Glauben, Wissen und Kultur. Die Diözese St. Pölten wird nun im Rahmen einiger Sonderprojekte auf diesen digitalen Zug aufspringen und will noch moderner werden. "Um mit den Menschen in der heutigen Zeit „sprechen" zu können und um Ihre Anliegen, Probleme und Sorgen als Kirche besser verstehen und aufnehmen zu können, müssen wir als Diözese - und vor allem als katholische Kirche - lernen, wie vor allem junge Menschen heutzutage kommunizieren. Soziale Medien hatten in den letzten vielen Jahren deshalb Erfolg,...

ZDFinfo-Zweiteiler über den Kreuzzug der Kinder im 13. Jahrhundert

Mainz (ots) - Im Jahr 1212 brechen in Köln und Paris Scharen von Kindern Richtung Jerusalem auf. Mittelalterliche Chronisten berichten über diesen Kreuzzug. Doch was ist Mythos, was historische Wahrheit? Die zweiteilige ZDFinfo-Dokumentation "Der Kreuzzug der Kinder" am Samstag, 23. Juli 2022, 18.45 Uhr und 19.30 Uhr, begibt sich mithilfe von Wissenschaftlern auf eine historische Spurensuche und liefert eine Rekonstruktion der Ereignisse. In der ZDFmediathek sind die Filme von Martin Papirowski ab Ausstrahlung 30 Tage lang verfügbar. Über die Alpen bis nach Jerusalem: Kinder und Heranwachsende sollen sich mit Fahnen und Trommeln auf den Weg ins Heilige Land gemacht haben, um Jerusalem von Muslimen zu befreien. Viele von ihnen erlitten Hunger, Erfrierungen und den Tod. Wer es dennoch bis zum Mittelmeer schaffte und die schwersten...

„Kaminer Inside: Passion Oberammergau“ in 3sat

Mainz (ots) - Nachdem 2020 die Passionsspiele Oberammergau verschoben werden mussten, ist die Freude umso größer, dass die 42. Passion vom 14. Mai 2022 bis zum 2. Oktober 2022 stattfinden kann. Schriftsteller Wladimir Kaminer hat für "Kaminer Inside: Passion Oberammergau" die Proben begleitet, fiebert mit, wenn ein ganzes Dorf Kopf steht – und ist natürlich auch bei der Premiere dabei. Zu sehen in 3sat am Samstag, 23. Juli 2022, 20.15 Uhr in Erstausstrahlung. Dankbar, dass die Pest endlich vorbei war, schwor man im kleinen Dorf Oberammergau 1634, alle zehn Jahre das Leiden, Sterben und die Auferstehung Christi aufzuführen. Und der Schwur wurde gehalten. Längst ist aus den dörflichen Passionsspielen ein kulturelles und spirituelles Großereignis geworden, wenn fast 1000 Beteiligte auf der Bühne die letzten fünf...

Was war die Ursache für den Anstieg der Mitgliederzahl der Shincheonji Gemeinde Jesu in Europa?

Am 18. Februar fand eine Online-Pressekonferenz der Shincheonji Gemeinde Jesu statt, an der Medienvertreter und Pastoren aus 48 europäischen Ländern teilnahmen. „Offenbarungstheologie" durch eine Online-Pressekonferenz „Ich war sehr beeindruckt, dass der Vorsitzende Lee Man-hee Zeugnis ablegte, ohne auch nur einen Blick in das Buch der Offenbarung zu werfen. Und was bestimmte Ereignisse wie die sechste Posaune betrifft, so gab es auch wieder ein Datum. Woher kannte er dieses Datum so genau, bis hin zur Uhrzeit?“- Samuel KABO, Pfarrer der Evangelisch-Reformierten Kirche von Alès- „Nachdem ich am Shincheonji-Seminar teilgenommen hatte, wurde mir klar, dass es etwas Neues gibt. Ich lernte etwas anderes als das, was ich zuvor gelernt hatte. Wie können unsere Kirchen in Gott eins werden?“ - Celismar Oliveira, Pastor der Assembly of God Awake in Christ- Am...

„Ein guter Grund zu feiern“ im ZDF / Pater Nikodemus Schnabel ergründet an Fronleichnam das Geheimnis guten Weins

Mainz (ots) - Was ist das Geheimnis eines guten Weins? Um das Handwerk der Winzer zu ergründen, begibt sich Benediktinerpater Nikodemus Schnabel an Fronleichnam auf eine Reise nach Würzburg. Dort besucht er für die ZDF-Sendung "Ein guter Grund zu feiern" am Donnerstag, 11. Juni 2020, um 17.45 Uhr, das Weingut des Bürgerspitals zum Heiligen Geist, hilft dort bei der Arbeit und spricht mit den Mitarbeitern. Im Christentum spielt der Wein eine zentrale Rolle als Symbol der Gemeinschaft. Katholiken glauben daran, dass Christus in der Eucharistiefeier im gewandelten Brot, aber auch im Wein gegenwärtig ist. Auch daran erinnert Fronleichnam, das Fest, an dem die Kirche den "Leib Christi" feiert. Im Weingut des Bürgerspitals zum Heiligen Geist beginnen die Vorbereitungen zur Lese im Weinberg und im Keller: Die...

Sendungen mit christlichen Themen an Pfingsten im ZDF

Mainz (ots) - Am Pfingstwochenende zeigt das ZDF Sendungen mit christlichen Themen: Das Magazin "sonntags" beschäftigt sich unter dem Titel "Gottes Häuser" mit den Orten, an denen Menschen zum Gebet zusammenkommen. Um den "Geist des Lebens - Geist der Gemeinschaft" geht es im katholischen Gottesdienst aus der Hospitalkirche St. Joseph in Bensheim. Und die ZDF-Dokumentation "Sehnsuchtsort Kloster" an Pfingstmontag begleitet drei Menschen bei ihrer Suche nach Gott, nach Sinn und nach Kraft ins Kloster Niederaltaich in Niederbayern. Inzwischen können Menschen zu Gottesdiensten und Gebeten wieder zusammenkommen, wenn auch mit Sicherheitsabstand und behördlichen Auflagen. Für viele Gläubige ist es wichtig, wieder in ihre Gotteshäuser gehen zu können. Das Magazin "sonntags" fragt an Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, 9.03 Uhr, welche Bedeutung Sakralbauten für die Menschen haben. Historisch...

Leeres Jerusalem: ZDF-Doku zu Ostern in Corona-Zeiten

Mainz (ots) - Jerusalem in Zeiten von Corona: Die sonst zu Ostern so lebendige Heilige Stadt ist in diesem Jahr wie leer gefegt. Auf den Straßen sind mehr Polizisten als Einheimische und Besucher anzutreffen. An Ostersonntag, 12. April 2020, 19.15 Uhr, berichtet Nicola Albrecht, Leiterin des ZDF-Studios in Tel Aviv, über "Leeres Jerusalem - Ostern zu Corona-Zeiten". Der Film steht ab Samstag, 11. April 2020, 18.00 Uhr, für ein Jahr in der ZDFmediathek zur Verfügung. Jerusalem ist in der Osterzeit normalerweise geprägt von Pilgern, Gläubigen, Touristen und Händlern. Wegen der Corona-Pandemie aber gilt strenge Ausgangssperre, die Kirchen und Moscheen in der Heiligen Stadt sind geschlossen und werden desinfiziert. Außer für Lebensmitteleinkäufe darf man sich nur noch 100 Meter von seinem Wohnort fortbewegen. Der Haram-Al-Sharif-Imam musste...

Zusätzlicher Gottesdienst aus Mainzer Dom an Ostern im ZDF

Mainz (ots) - Ostern, das Fest der Auferstehung Jesu, ist das zentrale Fest der Christen. Da in Deutschland zurzeit keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden können, überträgt das ZDF erstmals einen katholischen Gottesdienst in der Osternacht: die Katholische Osternachtsfeier am Samstag, 11. April 2020, 23.00 Uhr, mit Bischof Peter Kohlgraf aus dem Mainzer Dom. Peter Kohlgraf möchte Mut machen: "Fürchtet euch nicht!" - der Ruf des Engels am leeren Grab Jesu gilt heute in der Corona-Krise allen Menschen. Der Mainzer Bischof feiert den nicht öffentlichen Gottesdienst in der Gotthardkapelle des Mainzer Doms. Die musikalische Gestaltung übernehmen drei Sängerinnen und Sänger der Chöre am Dom zusammen mit Domkapellmeister Karsten Storck und Domorganist Daniel Beckmann. Bereits am Sonntag, 5. April 2020, 9.03 Uhr, ist Bischof Peter Kohlgraf zu Gast im...

Aktuelle Nachrichten

Alle News über Glaube