StartThemaArbeit

Arbeit

Nachrichten über Arbeit

FAIRFAMILY GmbH aus Hamburg – vermutlich einer der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland: Warum Bewerber/-innen bei der Unternehmensberatung Schlange stehen

Hamburg (ots) - Was macht heutzutage einen attraktiven Arbeitgeber aus? In Zeiten des Fachkräftemangels zermartern sich viele Unternehmen um diese Frage den Kopf. Dabei schaffen es trotz zahlreicher Bemühungen nur wenige, eine ganzheitliche Veränderung herbeizuführen. Viele klagen über zurückgehende Bewerberzahlen und fragen sich, was sie denn noch bieten sollen, um Mitarbeiter nachhaltig zu begeistern. Klar ist - um sich heutzutage als TOP Arbeitgeber zu positionieren, müssen sich Unternehmen von Grund auf neu positionieren, Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen und einige besondere Kriterien erfüllen: Eine wertschätzende Unternehmenskultur, die von Teamwork und Kollegialität geprägt ist; digitalisierte Prozesse und modernste Technik; attraktive Benefits, die auch genutzt werden und zu den Bedürfnissen der Mitarbeiter passen; eine starke Vision, Aufstiegschancen und eine Führung, die sich um die Gesundheit und...

Gehalt verliert an Relevanz: Was die Gen Z vom Job erwartet

Eschborn (ots) - Die Gen Z stellt die Arbeitswelt auf den Kopf und formuliert hohe Erwartungen an Arbeitgeber: Während gesellschaftliche Verantwortung immer wichtiger wird, verlieren klassische Anreize an Bedeutung. Das zeigt eine Randstad Studie. Die Gen Z will nicht nur mehr im Beruf, sondern sie will vor allem auch andere Dinge als alle Generationen zuvor. Mit attraktivem Gehalt und guten Karriereaussichten allein lässt sie sich nicht mehr überzeugen. Stattdessen rücken die Themen Diversität, Inklusion und gesellschaftliches Engagement des Arbeitgebers immer stärker in den Fokus und laufen klassischen Benefits und sogar dem Wunsch nach Homeoffice inzwischen den Rang ab. Das zeigt die Studie "Randstad Employer Brand Research". Fast jede:r Zweite fordert Diversität und Inklusion Unter den Befragten aus der Gen Z geben 41% an, dass...

Moritz Petereit: 5 Tipps, wie die Metallindustrie endlich an qualifizierte Bewerber gelangt

Iserlohn (ots) - Fachkräfte werden überall dringend gesucht. Da bildet die Industrie keine Ausnahme. Moritz Petereit ist mit seiner MVP Deutschland GmbH auf die Mitarbeitergewinnung für den Maschinenbau und die Metall- und Elektroindustrie spezialisiert. Wir haben ihn gefragt, wie man heute am besten zu qualifizierten Mitarbeitern kommt. Die Lage ist inzwischen dramatisch. Der Fachkräftemangel führt zu einem Einbruch des Wachstums. Den Unternehmen drohen Umsatzeinbußen und sogar der Produktionsstillstand. "Die Situation ist nicht gut, doch die ständige Klage über den Fachkräftemangel hilft auch nicht weiter", sagt Moritz Petereit. "Ich sehe immer wieder, dass die Unternehmen bei der Mitarbeitergewinnung auf Methoden setzen, die sich längst als untauglich erwiesen haben. Doch mit der richtigen Strategie kann ein Unternehmen auch heute seine offenen Stellen adäquat besetzen." Moritz Petereit ist...

Glückwunsch zum Baby, Sie sind gefeuert! / Über Diskriminierung von Eltern im Job. Ein wichtiges Buch für alle Eltern und solche, die es werden...

Berlin (ots) - Kündigungen am ersten Tag nach der Elternzeit, weniger Gehalt beim Wiedereinstieg, abwertende Bemerkungen bei Fehlzeiten aufgrund eines kranken Kindes - Elterndiskriminierung im Job passiert jeden Tag und hat Auswirkungen auf uns alle: Sie zementiert traditionelle Rollenverteilungen, in denen Frauen mit Fürsorgearbeit und Männer mit Erwerbsarbeit gleichgesetzt werden, gefährdet die Gesellschaft durch sinkende Geburtenraten, Einbußen in Sozial- und Steuerabgaben und bringt Unternehmen langfristig um ihre Konkurrenzfähigkeit. Rechtsanwältin Sandra Runge und Journalistin Karline Wenzel engagieren sich seit 2020 für die Gleichberechtigung von Eltern in der Arbeitswelt. Ihr Buch "Glückwunsch zum Baby, Sie sind gefeuert" (Eden Books) zeigt erschütternde Fallbeispiele aus der Arbeitswelt und gibt Tipps wie Eltern sich wehren können. Ihr Buch ist aus der Initiative #proparents hervorgegangen, die Sie während der Pandemie...

Fristlose Kündigung von Schlesinger – Anwalt klärt auf, in welchen Fällen Gier zur Kündigung führt

München (ots) - Sich mal etwas von der Firma bezahlen lassen, ist unter Angestellten durchaus beliebt - besonders in der Chefetage. Wie der Fall der RBB-Intendantin Patricia Schlesinger zeigt, hat das jedoch seine Tücken. Sie veranstaltete im Februar 2022 in ihrer privaten Wohnung ein Abendessen, das satte 1.154,87 Euro kostete. Die private Veranstaltung mit neun weiteren Gästen ließ sie sich danach vom Sender erstatten. Normalerweise werden Geschäftsessen zu 100 Prozent übernommen, sagt Rechtsanwalt Domenic Böhm. Zweifel darf es jedoch nicht geben, sonst verwendet man möglicherweise Firmengeld für ein privates Vergnügen. Das kann gefährlich werden, sagt der Fachanwalt für Arbeitsrecht. Doch wann wird ein moralisch verwerfliches Verhalten straf- und zivilrechtlich relevant? Darüber klärt Rechtsanwalt Domenic Böhm in diesem Artikel auf. Untreue-Vorwürfe wegen eines falsch abgerechneten...

Zum Start in den Herbst: Die besten Arbeitsplätze und Gadgets für das Arbeiten im Ausland

Frankfurt am Main (ots) - Der Sommer neigt sich in Deutschland dem Ende entgegen - ein guter Zeitpunkt, um die (Arbeits-)Sachen zusammenzupacken und im grauen Herbst aus dem Ausland zu arbeiten. Immerhin jede:r achte Deutsche (13 Prozent) würde gerne einmal eine "Workation" machen . Das geht aus einer bevölkerungsrepräsentativen Studie des digitalen Versicherungsmanagers CLARK (http://www.clark.de) in Zusammenarbeit mit YouGov hervor. Laptop, Strom, Internet - viel braucht man als Anhänger des neuen Nomadentums oft nicht, um seine Brötchen im Ausland verdienen zu können. Was allerdings nicht fehlen darf, ist ein guter Platz zum Arbeiten: Ein Ort, an dem man einigermaßen Haltung bewahrt, kein Sand ins Equipment gerät und stabiles Internet keine reine Glückssache ist. Aber wo findet man solche Plätze? Und welche Gadgets dürfen bei...

Start der Tenhil-Holding / Starke Jobbörsen-Marken unter einem Dach

München (ots) - Im August 2022 wurde der Start der Tenhil GmbH & Co.KG offiziell bekanntgegeben. TENHIL steht als Holdinggesellschaft über den starken und weiterhin eigenständigen Marken stellenanzeigen.de, Yourfirm.de, Regio-Jobanzeiger.de und Jobblitz.de sowie weiteren erfolgreichen Portalen und Lösungen im Online-Recruiting. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in München nimmt eine Top-Position unter den Betreibern klassischer Jobbörsen in Deutschland ein und rechnet durch die Harmonisierung von Infrastruktur und Prozessen mit zusätzlichen Wachstumsimpulsen. Am erfolgreichen Konzept der differenzierten Zielgruppenansprache wird auch in der neuen Konstellation nicht gerüttelt: Yourfirm.de zielt weiterhin auf Unternehmen und Kandidaten im Mittelstand ab, Regio-Jobanzeiger.de fokussiert auf das Recruiting in spezifischen Regionen. stellenanzeigen.de wiederum richtet sich als Generalist mit regionalem Mediennetzwerk an Kandidaten in ganz Deutschland. Alle Jobboards behalten auch unter der neuen Holding ihre...

Führen auf Augenhöhe mit den Besten der Branche

Kassel (ots) - Das Zertifikatprogramm "Führung und Organisationsentwicklung" der UNIKIMS vermittelt berufsbegleitend ab Wintersemester 2022/23 die Grundlagen zeitgemäßer Führung und bereitet die Teilnehmer auf den souveränen Umgang mit aktuellen Herausforderungen wie Agile Organisation, Führen auf Distanz durch Digitalisierung sowie Erfolg und Nachhaltigkeit vor. Die Führung entscheidet über den Erfolg eines Unternehmens. Das Zertifikatprogramm "New Work: Führung und Organisationsentwicklung" der UNIKIMS, der Managementschool der Universität Kassel, vermittelt berufsbegleitend binnen eines halben Jahres die Kernkompetenzen einer Führungsqualifikation auf Augenhöhe mit den Führungskräften in den besten Unternehmen und Organisationen. Die Wissenschaftler und Dozenten bereiten die Teilnehmer auch auf den souveränen Umgang mit aktuellen Herausforderungen wie Agile Organisation, Führen auf Distanz durch Digitalisierung sowie Erfolg und Nachhaltigkeit vor. Einladung zur Online-Informationsveranstaltung Die UNIKIMS lädt alle Interessierten zur Online-Informationsveranstaltung...

Erstmals auch Corona Grund für Berufsunfähigkeit – Psyche auf Platz eins / Analyse der Debeka für das Jahr 2021: Weitere Hauptursachen sind Krebs und...

Koblenz (ots) - Zum ersten Mal taucht Corona als Ursache für Berufsunfähigkeit in der Statistik der Debeka für das Jahr 2021 auf. Das bedeutet, dass im zweiten Pandemie-Jahr einige Versicherte wegen einer Covid-19-Infektion und deren Folgen dauerhaft nicht mehr ihrer beruflichen Tätigkeit nachkommen können und der Versicherer dafür eine Invalidenrente zahlt. Der Anteil psychischer Erkrankungen ist mit großem Abstand Ursache Nummer eins, wenn Menschen ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Das geht aus einer aktuellen Analyse der Debeka hervor. Dafür hat der viertgrößte Lebensversicherer in Deutschland seinen Bestand von etwa 451.000 gegen Berufsunfähigkeit Versicherten für das Jahr 2021 ausgewertet. Berücksichtigt wurden dabei die in dem Jahr etwas mehr als 950 neu eingetretenen Leistungsfälle. Die drei Hauptgründe: Für 44,9 Prozent waren psychische Erkrankungen Grund für...

Engin Eroglu MdEP: Überstunden in Fachkräftemangel-Branchen steuerfrei stellen, für mehr Netto vom Brutto

Brüssel (ots) - Befeuert durch den sich immer weiter verschärfenden Fachkräftemangel, sehen sich Unternehmen zunehmend gezwungen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter länger arbeiten zu lassen, da sie offene Stellen nicht adäquat besetzen können. Engin Eroglu MdEP, stellvertretender Bundesvorsitzender der FREIE WÄHLER, fordert, diese Überstunden steuerlich zu entlasten. 2021 leisteten die Deutschen in Summe 1,7 Milliarden Überstunden, ca. die Hälfte davon unbezahlt. Diese außergewöhnliche Arbeitsleistung wird jedoch vom Gesetzgeber nicht gewürdigt - die Überstunden werden regulär besteuert. Mit Blick auf die rasant gestiegene Inflation fordert Engin Eroglu MdEP, den Fleiß der Bürger stärker zu belohnen. Überstunden in Berufen mit vielen offenen Stellen sollen von der Einkommenssteuer ausgenommen werden. So soll die Produktivität in diesen Branchen verbessert werden, und die Leistung der Arbeitnehmer belohnt werden. Eroglu: "Derzeit...

So gewinnen Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft Top-Führungskräfte

Ralf Langhammer: So gewinnen Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft Top-Führungskräfte Ralf Langhammer ist Recruiting-Experte und Geschäftsführer der Langhammer & Kollegen Personalberatung. Gemeinsam mit seinem sechsköpfigen Team hilft er Unternehmen aus der Immobilienbranche dabei, hoch qualifizierte Führungskräfte zu gewinnen. Top-Leute zu finden, erweist sich als immer schwierigere Herausforderung. Im Folgenden erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen sich exzellente Führungskräfte finden lassen. Für den Erfolg eines Unternehmens in der Immobilienbranche ist ein hervorragender Vertrieb entscheidend. Wichtig dabei ist vor allen, dass das Unternehmen über qualifizierte Führungskräfte verfügt. Um diese zu rekrutieren, ist es förderlich, dass bereits einige A-Führungskräfte im Unternehmen tätig sind. Sind stattdessen nur B- oder C-Kandidaten beschäftigt, wird es schwer, A-Kräfte für sich zu gewinnen, weiß Ralf Langhammer. Der Recruiting-Experte hat sich mit der Langhammer & Kollegen Personalberatung...

So viele Azubis wie noch nie starten 2022 in Filialen und Niederlassungen erfolgreich in den neuen Job / Alle Ausbildungsstellen besetzt – Attraktivität von...

Nürnberg (ots) - Knapp 900 neue Auszubildende - und damit so viele wie nie zuvor - starten 2022 bei NORMA in ihre Karriere und konnten beim Nürnberger Lebensmittel-Discounter dank mehrerer dezentraler Kickoff-Events direkt hinter die Kulissen schauen. Die "Willkommens-Tage" dienten vor allem dazu, den Newcomern einen herzlichen Empfang zu bereiten und ihnen zugleich die Chance zu geben, sich gegenseitig kennenzulernen. Die neuen Kolleginnen und Kollegen wurden dazu zunächst in den jeweiligen Filialen von ihrem Team empfangen. Je nach Region standen dabei unterschiedliche Highlights auf der Tagesordnung. "In den kleinen Gruppen kommt es schnell zu einem intensiven Austausch unter den Azubis. Das Kennenlernen des Unternehmens und der neuen Umgebung wird gefördert und die Kontaktaufnahme zu den Ausbildern passiert in dieser Zeit ganz natürlich. Genau deshalb...

Aktuelle Nachrichten

Alle News über Arbeit