StartThemaRatgeber

Ratgeber

Nachrichten über Ratgeber

Herbstanfang: Jetzt schon an Winterreifen denken

Berlin - Wer beim ersten Kälteeinbruch noch mit Sommerreifen unterwegs ist, kann Probleme bekommen. Deshalb empfiehlt der ACE, Europas Mobilitätsbegleiter, sich frühzeitig um die Winterbereifung zu kümmern. Grundsätzlich hat sich bei Winterreifen die "Von O bis O"-Regel bewährt: Von Oktober bis Ostern sollten Autos mit Winterreifen fahren. Der Grund: Schon Anfang Oktober kann es zu plötzlichen Kälteeinbrüchen kommen. Das heißt aber auch, dass sich Autofahrerinnen und Autofahrer schon jetzt um ihre Winterbereifung kümmern sollten. Denn wer neue Reifen kaufen muss, sollte mögliche Lieferengpässe einkalkulieren. Und wer schon Reifen hat und sie in der Werkstatt wechseln lassen möchte, sollte sich frühzeitig um einen Termin kümmern - erfahrungsgemäß ist der Andrang Ende Oktober in den Werkstätten besonders hoch. Bei neuen Reifen auf das Produktionsjahr achten Beim Kauf neuer Reifen...

EDEKA Initiative gegen Foodwaste / Umwelt schonen und Geld sparen: EDEKA startet Aktionsmonat zur Lebensmittelwertschätzung

Hamburg (ots) - Allein in Deutschland entstehen laut Statistischem Bundesamt rund elf Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle pro Jahr. 59 % davon verursachen private Haushalte. Pro Kopf sind das rund 78 Kilogramm Lebensmittel für die Tonne - umgerechnet auf eine vierköpfige Familie fallen so jährlich fast 350 Euro vermeidbare Kosten an. In Zeiten von Inflation schmerzt dies viele Verbraucher:innen besonders. Unter dem Motto "Gut für die Umwelt und den Geldbeutel" richtet EDEKA erstmalig den Aktionsmonat zur Lebensmittelwertschätzung vom 15. September bis 15. Oktober aus. Verbraucher:innen erhalten nützliche Informationen und Tipps, um bewusster mit Lebensmitteln umzugehen und somit weniger Lebensmittelabfälle zu produzieren - mit positivem Effekt für den Geldbeutel. Nähere Informationen unter: www.edeka.de/lebensmittelwertschaetzung Trotz steigender Lebensmittelpreise werden in deutschen Privathaushalten immer noch sehr viele Lebensmittel weggeworfen. Um verstärkt...

Mehr Effizienz, weniger Kosten: 7 Prozesse, die in jeder Firma digitalisiert werden sollten

Berlin (ots) - Auch heute wickeln Unternehmen einige Prozesse immer noch manuell ab. Wer sich künftig auf dem Markt etablieren möchte, muss alte Gewohnheiten früher oder später ablegen. Dazu gehört auch, bestehende Prozesse zu digitalisieren und zu automatisieren. "Manuelle Prozesse mindern nicht nur die Arbeitsflexibilität, sondern auch die Transparenz. Wer die Digitalisierung in seinem Unternehmen voranbringt, macht sich außerdem krisensicher", sagt Daniel Graf. Insbesondere für Firmen, die Mitarbeiter suchen, seien digitale Prozesse ein großer Vorteil. Im Folgenden verrät Daniel Graf sieben Prozesse, die jede Firma digitalisieren sollte, um effizienter zu sein. 1. Der Vertrieb Um ihn skalierbar zu machen, müssen Übersichten über die Kunden vereinfacht werden. Ferner muss die Kommunikation mit ihnen nachvollziehbar sein. CRM-Systeme leisten diese Aufgabe hervorragend. Neben der Einführung einer professionellen Software...

Checkliste für die Unternehmensgründung – Steuerberater verrät die 5 fatalsten Fehler, die Unternehmer bei der Neugründung machen

Bern (ots) - Der Schritt in die Selbstständigkeit wird besonders in der Schweiz von zahlreichen Behördengängen und zeitaufwendiger Bürokratie begleitet. Neben dem nötigen Fachwissen für die eigene Branche müssen Neugründer auch über Kenntnisse im Bereich Steuern verfügen. "Das Thema wird oft auf die leichte Schulter genommen", sagt der Schweizer Steuerberater Henrik Telepski. Fehler bei der Gründung können zu fünf- bis sechsstelligen Steuernachteilen führen. "Wer auf professionelle Hilfe verzichtet, kann sich in grosse Schwierigkeiten bringen - für den Laien sind die offensichtlichen Alarmsignale oft einfach nicht erkennbar." Telepski hat bereits mehrere hundert digitale Unternehmen bei der Gründung unterstützt. Gern verrät er in diesem Artikel die fünf häufigsten Fehler, die Unternehmer bei der Gründung machen - mit schwerwiegenden Folgen. Fehler 1: die falsche Rechtsform wählen Je nachdem,...

Grill dich schlank – 5 Ideen, wie man trotz Diät nicht aufs Grillen verzichten muss

Rankweil (ots) - Zarte Steaks, leckere Grillsaucen und saftige Kräuterbutter: Grillen im Sommer gehört für viele Menschen einfach dazu. Doch Vorsicht, denkt sich mancher: Ein Grillabend könne doch schnell zur Fett-Falle werden, wenn man nicht aufpasst. Wer trotz Diät nicht auf das sommerliche Grillen verzichten will, sollte sich nach Alternativen umsehen. "Die gute Nachricht: Es gibt unzählige gesunde Spezialitäten, die nicht nur schmecken, sondern auch absolut kalorienarm sind. So kann man viel Variation in den Grillabend bringen", sagt Simon Mathis. Er ist einer der bekanntesten Abnehm-Coaches Österreichs und hat schon tausende Menschen mit Rezepten und Abnehmideen unterstützt. Gern zeigt er in diesem Artikel fünf Ideen, wie man während der Diät beim Grillen kein schlechtes Gewissen haben muss. Ist Grillen ein No-Go in der Diät? Soziale...

Rezession: Wie Online-Händler jetzt Marktanteile gewinnen können

Düsseldorf (ots) - Noah Rügamer und Aurelian Steiner sind die Gründer der Rügamer & Steiner Consulting GmbH. Sie sind Marketingexperten für Online-Shops und helfen ihren Kunden dabei, mehr Wachstum zu generieren - im Fokus liegt vor allem die Steigerung des Gewinns und der Marge. Im Folgenden verraten die Experten drei Strategien, die es für Händler in den Krisenzeiten zu befolgen gilt. Die Zeiten sind turbulent - auch für den Online-Handel. Während die Branche noch wenige Jahre zuvor ein überproportionales Wachstum verzeichnen konnte, sieht sie sich seit einigen Monaten neuen Herausforderungen gegenüber. Wachstumsziele können nur von den wenigstens Shops tatsächlich umgesetzt werden. Rezession und Lieferengpässe machen den Händlern schwer zu schaffen. Hinzu kommen bekannte Probleme, wie steigende Marketing-Preise und Probleme beim Pixel-Tracking seit iOS 14, die...

Wenn das Sättigungsgefühl kaum mehr wahrgenommen wird – mit diesen 6 Tipps gelingt es, den Appetit zu besiegen

Hannover (ots) - Die Zahl der übergewichtigen Menschen steigt. Grund genug, wieder ein Bewusstsein für die Zubereitung von Speisen und das richtige Essverhalten zu schaffen. Denn heute ist es nicht nur entscheidend, welche Lebensmittel wir essen - sondern auch, wie wir sie zu uns nehmen. Echte Erfolge lassen sich nur durch grundlegende Veränderungen erreichen, ist sich Jan Bahmann sicher. Insbesondere das positive Mindset spielt beim Erreichen der Ziele eine wichtige Rolle. Welche sechs Tipps für gesunde Essgewohnheiten beachtet werden müssen, erläutert der Abnehm-Coach in diesem Beitrag. 1. Die Unterscheidung zwischen Appetit und Hunger Viele Menschen kennen das Problem: Die letzte Mahlzeit wurde gerade erst eingenommen - dennoch wächst die Lust auf einen Snack oder etwas Süßes. Ein solcher Appetit entsteht meist spontan und bezieht sich...

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ gibt Antworten auf viele Fragen im #DiabetesDialog

Frankfurt/Main (ots) - Jeder Mensch mit Diabetes ist einzigartig, jedes Leben anders. So ist auch die Diabetesbehandlung ganz individuell - je nachdem, wie zum Beispiel der Alltag der Betroffenen aussieht oder wie weit der Diabetes fortgeschritten ist. Beim #DiabetesDialog "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS" am 8. September standen die Therapieziele im Fokus: Welche gibt es und wie können die Ziele erreicht werden? - Antworten darauf gab die aktuelle Ausgabe des virtuellen #DiabetesDialogs. Menschen mit Diabetes stehen vor vielen Herausforderungen. Seit 17 Jahren hört "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS" Menschen mit Diabetes zu, gibt Antworten auf ihre Fragen und unterstützt sie, mit der Erkrankung ein besseres Leben führen zu können. Egal, ob zu Hause oder unterwegs: In...

Der Weg in die Selbstständigkeit – 5 Gründe, warum man grade jetzt mit digitalen Dienstleistungen starten sollte

Augsburg (ots) - Als Fachmann für den digitalen Vertrieb hat sich Lukas Lindler darauf fokussiert, den Menschen beim Anbieten von digitalisierten Dienstleistungen zu helfen. So ergibt sich selbst Laien eine gute Möglichkeit, ein hohes passives Einkommen zu erzielen. Die Welt befindet sich im Wandel. Die Inflation macht vielen Menschen zu schaffen. Für große Sprünge fehlt den meisten einfach das Geld. Umso wichtiger sei es nun, die Basis für ein passives Einkommen zu legen und sich für die Zukunft abzusichern, sagt Lukas Lindler. Der Experte für digitalen Vertrieb weiß, welche Möglichkeiten sich bieten und dass sich auf diese Weise sogar der Laie zum erfolgreichen Unternehmer entwickeln kann. Worauf es dabei zu achten gilt - und warum gerade jetzt die Zeit für ein eigenes Business so...

Böse Überraschungen vermeiden – Henrik Telepski erklärt, worauf Schweizer Unternehmen schon während der Gründung achten müssen

Bern (ots) - Henrik Telepski unterstützt Schweizer Unternehmen dabei, sich im Dschungel der steuerlichen Vorschriften zurechtzufinden und ihre Steuerplanung vorteilhaft zu gestalten. Dadurch wird seine Klientel von der komplexen Bürokratie entlastet und kann sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Für die Gründung einer GmbH gibt es klare Vorschriften und Richtlinien. Doch bereits im Vorfeld können viele Fehler geschehen, die später mitunter richtig teuer werden. Wer die Stolperfallen kennt, kann sie umgehen. Henrik Telepski ist Geschäftsführer der Telepski Treuhand GmbH und berät schwerpunktmäßig Unternehmen aus dem digitalen Bereich. Er ist Experte darin, individuelle Steuersparmodelle für seine Kundschaft zu entwickeln und sie beim Vermögensaufbau zu unterstützen. Bei seinem Service setzt er auf zügige Kommunikation - und damit auf einen Faktor, der im Umfeld digitaler Unternehmen von erheblicher Bedeutung...

Marketing-Clips: Julian Haase verrät, wie Video-Inhalte zu mehr Erfolg im Arbeitgeber-Branding beitragen

Edewecht (ots) - Julian Haase ist der Gründer und Geschäftsführer der Agentur Marketing-Clips. Gemeinsam mit seinem Team aus Experten hilft er Unternehmen dabei, sich als Marke im Gedächtnis der Zielgruppe zu etablieren. Ihr Fokus liegt dabei darauf, die Zielgruppe durch qualitativ hochwertige Video-Inhalte abzuholen - sowohl beim Arbeitgeber-Branding als auch im Marketing für den Endkunden. Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Ob im Handwerk, in der Dienstleistungsbranche oder im Gewerbe - fast überall fehlt es an qualifizierten Bewerbern. Dies hängt zu einem großen Teil damit zusammen, dass Unternehmen sich nicht hinreichend in Szene setzen. Sichtbarkeit ist heute das A und O. Es gibt immer weniger Kandidaten, die sich zufällig bei einem Unternehmen bewerben. Ohne aktive Ansprache und qualitatives Arbeitgeber-Branding ist es heute kaum mehr möglich, Personal zu...

Gut gebettet: TÜV SÜD gibt Orientierung beim Matratzenkauf

München (ots) - Statistisch gesehen verbringen wir etwa ein Drittel unseres Lebens im Schlaf. Kaum ein Haushaltsgegenstand ist demnach so häufig in Gebrauch oder wirkt sich so stark auf unser Wohlbefinden aus wie unsere Matratze. Entsprechend hoch sind die Anforderungen. TÜV SÜD-Experte Moritz Becker gibt Orientierung im Dschungel der Angebotsvielfalt. Eine Matratze beeinflusst die Gesundheit eines Menschen auf viele Arten. Stützt sie den Körper nicht ausreichend, können Rückenleiden und sogar langfristige Haltungsschäden begünstigt werden. Austretende Schadstoffe können Allergien auslösen und leichte Entflammbarkeit stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Darüber hinaus sind das Temperaturverhalten und die Luftdurchlässigkeit wichtig für einen erholsamen Schlaf. Gründliche Tests, die all diese Aspekte berücksichtigen, sind also unerlässlich. TÜV SÜD prüft und zertifiziert daher die verschiedensten Matratzentypen - von Federkern- und Luftkernmatratzen über Kaltschaum-,...

Aktuelle Nachrichten

Alle News über Ratgeber