StartThemaWeiterbildung

Weiterbildung

Nachrichten über Weiterbildung

Zehn Prinzipien einer guten Train the Trainer Ausbildung – der Test mit ChatGPT

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde und bietet uns viele neue ungeahnte Möglichkeiten. Harald Groß, erfahrender Didaktik-Experte mit über 20 Jahren Berufserfahrung, nimmt in dem folgenden Beitrag die Antworten von ChatGPT auf die Frage nach einer erfolgreichen Trainerausbildung genauer unter die Lupe. Laut ChatGPT sind zehn Punkte ausschlaggebend für eine erfolgreiche Train-the-Trainer Ausbildung: Praxisorientierung Aktive Teilnahme Fachwissen Feedback und Reflexion Erfahrene Trainer Anpassungsfähigkeit Nachhaltigkeit und Unterstützung Evaluierung und Qualitätssicherung Lernumgebung Anwendung von Technologie Der erste Eindruck ist durchaus positiv. Ob diese Punkte aber auch inhaltlich überzeugen können, schaut sich Harald Groß nun im Detail an. Prinzip 1: Praxisorientierung Formulierung von ChatGPT: „Die Ausbildung sollte einen starken Fokus auf die praktische Erfahrung und Übungen legen, damit die angehenden Trainer die erlernten Konzepte und Methoden in realen Situationen anwenden können. Feedback von...

Bahntechnik-Seminare: HDT bringt grundlegendes Know-how auf die Schiene

HDT Seminare für Profis und Einsteiger HDT Bahntechnik-Seminare:(Essen, Januar 2024) Weder regelmäßige Unpünktlichkeiten, Zugausfälle noch Streiks können darüber hinwegtäuschen, dass die Eisenbahn eines der unverzichtbarsten, ja genialsten Fortbewegungsmittel überhaupt ist. Umso mehr gilt das vor dem Hintergrund des angestrebten Wandels hin zur nachhaltigen Mobilität der Zukunft. Die starke Nachfrage nach dem Deutschlandticket beweist außerdem, dass weite Teile der Bevölkerung hier mitziehen. Dringender Bedarf nach Ausbau und Modernisierung Daraus ergibt sich allerdings eine nicht leicht zu bewältigende Herausforderung. Das Streckennetz muss – wie die Leistungsfähigkeit des gesamten Rad-Schiene-Systems – durch Modernisierung und möglichst schnellen Ausbau an den tatsächlichen und künftigen Bedarf angepasst werden. Das gilt für die Personen- und die Güterbeförderung gleichermaßen. Hierbei unterstützt das HDT als Deutschlands ältestes technisches Weiterbildungsinstitut mit dem nötigen grundlegenden Know-how. Die in Kooperation...

11. Dezember: FiGD Akademie GmbH beginnt mit LPIC 1-Zertifizierungskurs für Linux

Die FiGD Akademie GmbH bietet ab dem 11. Dezember 2023 eine Weiterbildung in Linux an. Der Kurs findet in den Räumlichkeiten der FiGD Akademie in der Storkower Straße 158, 10407 Berlin, statt. Die Leitung des Programms liegt in den Händen von Frau Dr. Krauß, der Geschäftsführerin der Akademie. Das zentrale Ziel dieser Linux-Weiterbildung ist die umfassende Vorbereitung der Teilnehmer auf die LPIC 1-Prüfung, eine weltweit anerkannte Zertifizierung für Linux-Profis. Diese anspruchsvolle Schulung deckt eine breite Palette von Themen ab, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer nicht nur die Prüfung bestehen, sondern auch praxisrelevante Fähigkeiten für ihre berufliche Laufbahn erwerben. Die folgenden Schwerpunkte werden im Rahmen der Weiterbildung behandelt: Grundlegende Linux-Konzepte und Distributionen: Teilnehmer erhalten eine fundierte Einführung in die vielfältige Welt der Linux-Distributionen, einschließlich bekannter Varianten wie...

Erfolgssystematisierung leicht gemacht mit HDT-Konstruktions-Seminaren.

Mehr Innovation, schnelleres Time-to-Market, Kosteneffizienz – und das alles vor dem Hintergrund eines zunehmenden globalen Wettbewerbs: Der Druck auf deutsche Unternehmen steigt. Eine der Ursachen ist die sich verändernde Rolle bestimmter aufstrebender Nationen, die sich nicht länger mit der Fertigung von Billigprodukten begnügen, sondern in immer mehr Bereichen Spitzenleistungen erzielen. Entsprechend unverzichtbar ist hierzulande die Weiterqualifizierung und regelmäßige Schulung von Mitarbeitenden, um konsequent sämtliche Potenziale und sich bietende Chancen zu nutzen. Wertvolle Impulse für Konstruktion und Produktentwicklung Das #HDT leistet hier seit Jahren Unterstützung mit einer breiten Palette an Fortbildungen. Hierzu zählt beispielsweise das Seminar „Systematische und kreative Produktentwicklung“ unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. E.h. Dr.-Ing. Josef Schlattmann. Es vermittelt Teilnehmenden die Anwendung praxisnaher Konstruktionsmethoden sowie die nötigen Fähigkeiten für eine erfolgreiche Teamführung. Das ebenfalls von...

Mobilitätsverband – Gewusst wie: Mobilitätsbudget

Neuer Selbstlernkurs des Mobilitätsverbands bietet eine Einführung in das Mobilitätsbudget / Umsetzung, Chancen und Herausforderungen / Mitglieder profitieren von kostenfreiem Kurs / Mannheim, im Oktober 2023. Mit dem neuen Selbstlernkurs zum Thema Mobilitätsbudget bietet der Bundesverband Betriebliche Mobilität e. V. (BBM) ein Weiterbildungsangebot zu einem hochaktuellen Thema. Der Kurs ist jederzeit abrufbar und ab sofort online verfügbar. Mobilitätsbudgets sind derzeit in aller Munde, denn um die betriebliche Mobilität langfristig nachhaltig und wirtschaftlich auszurichten, ist dieses Angebot eine echte Alternative zum herkömmlichen Dienstwagen. Viele Mobilitätsverantwortliche setzen sich aktuell mit dem Thema auseinander und informieren sich über Möglichkeiten. Dabei stoßen sie schnell auf Herausforderungen. "Unser neuer Onlinekurs soll die Einführung des Mobilitätsbudgets erleichtern und etwaige Sorgen nehmen. Die Umstrukturierung der Mitarbeitermobilität ist unumgänglich und das Mobilitätsbudget kann -...

Ausbau der Migrationsforschung am IMIS – 900.000 Euro für Verbundprojekte zu „Rassismus im Fußball“ und „Transitrouten“

OSNABRÜCK/BERLIN.- Der gesellschaftliche und politische Bedarf an empirisch fundiertem Wissen zu Migrations- und Integrationsprozessen wie auch zu Rassismus ist unverändert hoch. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördert Forschung zu diesen Themen mit zusätzlichen Mitteln und baut die Verbundprojekte des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) aus. Das Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück ist an vier der fünf Projekte maßgeblich beteiligt und erhält für die kommenden drei Jahre mehr als 900.000 Euro zusätzlich. 004/2022 06.01.2022 Ausbau der Migrationsforschung am IMIS - 900.000 Euro für Verbundprojekte zu „Rassismus im Fußball“ und „Transitrouten“ OSNABRÜCK/BERLIN.- Der gesellschaftliche und politische Bedarf an empirisch fundiertem Wissen zu Migrations- und Integrationsprozessen wie auch zu Rassismus ist unverändert hoch. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend...

Neuer Executive MBA am MCI

Innsbruck (ots) - Abschluss Master of Business Administration - Zeitliche und örtliche Flexibilität durch Mobile Learning, inhaltliche Flexibilität durch "Electives" Start im Herbst 2020 - Hochkarätiges Programm für internationale Führungskräfte Das neue englischsprachige Executive MBA-Programm wendet sich an Führungskräfte und zukünftige Führungskräfte mit globaler Perspektive. Auf vier Semester angelegt, zeichnet sich das Weiterbildungsstudium durch eine ausgeprägt internationale Ausrichtung genauso aus wie durch innovative Didaktik: Der intelligente Mix von Online- und Präsenzmodulen ermöglicht es, das Studium weitestgehend räumlich und zeitlich unabhängig zu gestalten. Den Beruf und ein komplexes Weiterbildungsvorhaben unter einen Hut zu bringen, wird so für Executives aus unterschiedlichsten Branchen und Ländern zu einer echten Perspektive. Ein weiteres Plus sind in das Curriculum integrierte Wahlfächer (Electives), die an renommierten Universitäten in Europa und Übersee belegt...

Aktuelle Nachrichten

Alle News über Weiterbildung