StartThemaWissenschaft

Wissenschaft

Nachrichten über Wissenschaft

Dino-Jäger: ZDF-„Terra X“-Doku auf der Spur der Urzeitgiganten

Mainz (ots) - Jahrmillionen lang waren sie die Herrscher der Erde, bis sie von einer kosmischen Katastrophe ausgelöscht wurden: Dinosaurier üben seit ihrer Entdeckung eine ungebrochene Faszination auf die Menschen aus. Die "Terra X"-Dokumentation "Dino-Jäger – Auf der Spur der Urzeit-Giganten" nimmt die Zuschauer am Sonntag, 18. September 2022, 19.30 Uhr, mit auf eine Zeitreise durch die Entdeckungsgeschichte spektakulärer Dinofossilien. Die Sendung steht ab Mittwoch, 14. September 2022, in der ZDFmediathek unter zur Verfügung. Darüber hinaus wird sie am Sonntag, 18. September 2022, 10.00 Uhr, auf dem YouTube-Kanal "Terra X" unter veröffentlicht. Zu allen Zeiten dienten die ungewöhnlichen Knochen, die an schierer Größe alle bekannten Tiere übertrafen, als Belege für die Wahrheit von Mythen, die sich Menschen über die gigantischen Reptilien erzählten. Erst im 19. Jahrhundert...

Neue Folgen von „MAITHINK X – Die Show“ und „Studio Schmitt“ in ZDFneo und der ZDFmediathek

Mainz (ots) - Im September melden sich Dr. Mai Thi Nguyen-Kim und Tommi Schmitt mit neuen Folgen ihrer ZDFneo-Shows "MAITHINK X" und "Studio Schmitt" zurück. Die unterhaltsame Wissenschafts-Show am Sonntag Seit Jahren engagieren sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gegen Homöopathika, trotzdem werden sie immer noch als apothekenpflichtiges Arzneimittel verkauft. Dr. Mai Thi Nguyen-Kim stellt sich in der Auftaktsendung von "MAITHINK X – Die Show" am Sonntag, 18. September 2022, um 22.15 Uhr die Frage: "Was ist, wenn Homöopathie wirklich wirkt?" In ihrer Show erforscht die Chemikerin Dr. Mai Thi Nguyen-Kim die kulturelle und politische Landschaft aus ihrem wissenschaftlichen Blickwinkel – mit Tiefe, Ernsthaftigkeit und Humor. In den insgesamt sechs neuen Folgen widmet sich die Wissenschaftsjournalistin wieder emotional aufgeladenen Debatten rund um Atomkraft, Tierversuche oder Homöopathie und...

3satKulturdoku „Die Emojikalypse – Wie Bilder unsere Kultur verändern“ zum 40. Geburtstag der Emojis

Mainz (ots) - Samstag, 17. September, 19.20 Uhr in 3sat Erstausstrahlung Vor 40 Jahren, am 19. September 1982, wurde das erste Emoticon verschickt. Seither verändert sich die Welt rasant in Richtung Post-Schrift-Gesellschaft. Droht mit den gelben Zwinkersmileys die Gefahr, dass die Kommunikation immer trivialer wird? Oder sind die vielen Memes, GIFs und Bildchen nicht ein Grund zur Freude, weil durch sie universeller, schneller und kreativer kommuniziert wird? Diesen Fragen geht die 3satKulturdoku "Die Emojikalypse – Wie Bilder unsere Kultur verändern" am Samstag, 17. September 2022, um 19.20 Uhr auf den Grund. (Erstausstrahlung). Einer Umfrage zufolge nutzen über 78 Prozent aller Deutschen über 16 Emojis. Dass Menschen mit Bildern kommunizieren, ist erst mal nicht neu. Davon zeugen auch die analogen Vorläufer der Emojis: die Piktogramme. Neu ist...

Deutscher Radiopreis an SWR1 Podcast „Corona Helfer:innen“ / Redakteur Nabil Atassi ausgezeichnet

Hamburg (ots) - SWR1 Baden-Württemberg bekommt Auszeichnung in der Kategorie "Bestes Interview" / Moderator und Redakteur Dr. med. Nabil Atassi in Hamburg geehrt Hamburg. Die Podcastfolge "Pflege am Limit: Krankenschwester auf einer Corona-Station" von SWR1 Baden-Württemberg aus der Podcastserie "Corona Helfer:innen" wurde mit dem Deutschen Radiopreis 2022 in der Kategorie "Bestes Interview" ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis am Donnerstag, 8. September, 2022 in einer Gala, die im Radio, per Livestream auf der Website des Deutschen Radiopreises und im Fernsehen in den Dritten Programmen übertragen wurde. Die Laudatio hielt die Unternehmerin und Autorin Fränzi Kühne. "Es war schon ein schöner Erfolg nominiert zu werden - jetzt tatsächlich auch den Preis in der Kategorie "Bestes Interview" zu gewinnen freut uns alle immens. Es freut uns auch deshalb...

„WissenHoch2“ über Talent und Training, KI und Spieltrieb / Mit einer Wissenschaftsdoku und einer neuen Ausgabe von „scobel“

Mainz (ots) - Donnerstag, 15. September 2022, ab 20.15 Uhr mit einer Erstausstrahlung Ist Talent der Schlüssel zu maximalem Erfolg im Sport, beim Schach oder beim Gesang? Oder sorgt das richtige Training für Spitzenleistungen? Und was passiert, wenn das Training – wie in den Hochzeiten der Corona-Pandemie – ausgesetzt werden muss? "WissenHoch2" beschäftigt sich am Donnerstag, 15. September 2022, 20.15 Uhr, in der Dokumentation "Talent oder Training? Die Wissenschaft vom Erfolg" mit dem Thema. Im Anschluss, um 21.00 Uhr, diskutiert Gert Scobel in seiner Sendung mit seinen Gästen über "KI und der Spieltrieb" (Erstausstrahlung). Fußballprofi zu werden oder auf den großen Bühnen der Welt zu singen oder tanzen – davon träumen Millionen von Menschen. Nur eine Handvoll erreicht diese Ziele. Das seien eben Ausnahmetalente, so die tröstenden...

Großer internationaler Osteopathie-Kongress in Bad Nauheim/ VOD: 450 Osteopathen vom 16.-18. September im Hotel „Dolce by Wyndham“

Bad Nauheim (ots) - Das Interesse ist riesig: 450 Osteopathen und Referenten aus den USA, Frankreich und Deutschland nehmen am internationalen Osteopathiekongress des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. vom 16. - 18. September in Bad Nauheim teil. "Nach zwei Jahren pandemiebedingter Abwesenheit freuen wir uns auf den persönlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet, den USA und Frankreich. Mitten in Deutschland, vor den Toren der hessischen Landeshauptstadt und damit sozusagen der Wiege der deutschen Osteopathie, schreiben wir eine schöne Tradition fort", teilt VOD-Vorsitzende Prof. Marina Fuhrmann mit. "Eineinhalb Jahre Planung, enorme Herausforderungen durch Unsicherheiten, ob und in welchem Rahmen ein solcher Kongress überhaupt stattfinden kann - umso größer ist nun die Vorfreude. Spannende Vorträge und interessante Workshops stehen neben den...

Celltec Systems erschließt Rohstoffquelle der Zukunft

Lübeck (ots) - Kultivierte Zellen stellen eine neue Rohstoffquelle dar, die die heutige Industrielandschaft verändern wird. In Lübeck gelang es einem Team aus Wissenschaftlern des Fraunhofer Institut und Universität - unter Leitung von Prof. Charli Kruse - die Grundlagenforschung für die Rohstoffquelle der Zukunft abzuschließen. Nun führt Professor Kruse das Zelltechnik-Projekt bei Celltec Systems fort - u.a. mit Forschungsaufträgen bei der Universität zu Lübeck und dem Fraunhofer Institut. Die in Mittelhessen ansässige FML-Familienstiftung beteiligt sich als Ankerinvestor an dem Lübecker Start-up-Unternehmen. "Erst durch die gesteuerte Vermehrung, z.B. von tierischen Progenitorzellen, wird jetzt die industrielle Herstellung von Impfstoffen, Testsystemen, Nahrungsmitteln wie Fleisch und Fisch, sowie Tiernahrung in ausreichend großen Mengen möglich", so Kruse. Im Juli 2022 wechselte der in Wismar und Rostock aufgewachsene Biologe Kruse...

Expertise aus der Raumfahrt für Schifffahrt und Logistik / OHB erstmals auf der SMM in Hamburg / Maritime Anwendungen von führenden Space-Experten

Bremen (ots) - Über dem Messestand ein großer Satellit, an der Wand ein Containerschiff: Unter dem Motto "Maritime Solutions inspired by space experience" zeigen die Digital-Experten des Raumfahrtunternehmens OHB, wie durch die intelligente und vorausschauende Nutzung von Satellitendaten sowohl Produktivität als auch Effizienz in maritimen Unternehmen und der Logistik gesteigert werden können. Schiffbau, Werften, Häfen, Reedereien, Logistik, Meerestechnik und Wissenschaft - wenn sich vom 6. bis 9. September das "Who is Who" der maritimen Wirtschaft in Hamburg trifft, ist OHB erstmals unter den mehr als 2000 Ausstellern aus fast 70 Ländern. Workshops, Symposien und Konferenzen begleiten die Messe, die dieses Jahr mehr denn je die maritime Energiewende, die digitale Transformation und den Klimawandel in den Fokus setzt. "Für uns ist die SMM eine Premiere....

Expertise aus der Raumfahrt für Schifffahrt und Logistik

Expertise aus der Raumfahrt für Schifffahrt und Logistik OHB erstmals auf der SMM in Hamburg Maritime Anwendungen von führenden Space-Experten Über dem Messestand ein großer Satellit, an der Wand ein Containerschiff: Unter dem Motto "Maritime Solutions inspired by space experience" zeigen die Digital-Experten des Raumfahrtunternehmens OHB, wie durch die intelligente und vorausschauende Nutzung von Satellitendaten sowohl Produktivität als auch Effizienz in maritimen Unternehmen und der Logistik gesteigert werden können. Schiffbau, Werften, Häfen, Reedereien, Logistik, Meerestechnik und Wissenschaft - wenn sich vom 6. bis 9. September das "Who is Who" der maritimen Wirtschaft in Hamburg trifft, ist OHB erstmals unter den mehr als 2000 Ausstellern aus fast 70 Ländern. Workshops, Symposien und Konferenzen begleiten die Messe, die dieses Jahr mehr denn je die maritime Energiewende, die digitale Transformation...

Artificial Intelligence – IESE Business School lädt ein zur Global Alumni Reunion

München (ots) - Die IESE Business School lädt zu ihrem größten Event weltweit ein, der Global Alumni Reunion mit onsite und online einigen Tausend Gästen aus aller Welt. Das komplexe und oftmals polarisierende Thema Künstliche Intelligenz steht im Mittelpunkt: "Artificial Intelligence: Using your power for good" lautet das Motto vom 6. bis 8. Oktober in München. Wie Technologie in der Wirtschaft noch besser zum Gemeinwohl beitragen kann, darüber diskutiert IESE gemeinsam mit weltweit renommierten Vordenkern, Experten und Praktikern. IESE-Alumni finden sich in den Führungsetagen weltweit operierender Unternehmen und Institutionen. Laut Financial-Times-Ranking war IESE mit dem Campus in München seit 2015 weltweit die Nummer eins in Executive Education (Platz 2 in 2022) und hatte laut Ranking des britischen Economist 2021 das beste MBA-Programm der Welt....

„hart aber fair“ / am Montag, 5. September 2022, um 21:45 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Der Winter naht, der Krieg wirkt fern - was ist uns die Freiheit der Ukraine wert? Die Gäste: Andrij Melnyk (Botschafter der Ukraine in Deutschland) Sabine Fischer (Expertin für russische Außen- und Sicherheitspolitik bei der Stiftung Wissenschaft und Politik) Ralf Stegner (SPD, Bundestagsabgeordneter) Alexander Graf Lambsdorff (FDP, Außenpolitiker; stellv. Fraktionsvorsitzender) Anna Lehmann (Leiterin des Parlamentsbüros der Tageszeitung "taz") Deutschland sorgt sich um teures Gas, die Ukraine kämpft ums Überleben. Ist die warme Wohnung hier wichtiger als der Krieg dort? Muss man sich Solidarität mit der Ukraine auch leisten können? Und: Soll Deutschland mehr auf Verhandlungen drängen oder mehr Waffen liefern? Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die...

Studie zeigt geringe Aufmerksamkeit bei Online-Events.

Frankfurt/Wien (ots) - Invitario-Studie 2022 erschienen Die Art und Weise, wie Unternehmen Veranstaltungen für Kunden, Partner oder Mitarbeiter organisieren, hat sich in den vergangenen zwei Jahren radikal verändert. Gerade während der Pandemie bestimmten Online-Events stark das Geschäftsleben und brachten zahlreiche Vorteile, aber auch Nachteile mit sich. Das Unternehmen Invitario, eine SaaS-Plattform für das Eventmarketing von Unternehmen, erfasste im Rahmen einer Umfrage den Status quo und das Stimmungsbild von Business-Events, einem der wichtigsten Kommunikationsinstrumente im B2B-Marketing. Auch die Art und Weise, wie Business-Events von deren Teilnehmern wahrgenommen werden, wurde im Rahmen der Umfrage abgefragt. „Live-Events erleben ein großes Comeback und werden als wichtigste Eventart gesehen – virtuelle Eventformate bleiben aber dennoch ein wichtiger Bestandteil im Eventportfolio von Unternehmen“, sagt Christoph Hütter, Co-Founder und Geschäftsführer Invitario. Laut der...

Aktuelle Nachrichten

Alle News über Wissenschaft