Vorbildlicher Klimaschutz: ÖSTERREICHISCHER FONDSPREIS für ÖKOWORLD KLIMA / Der ÖKOWORLD-Fonds reagiert auf durch den Klimawandel bedingte globale Herausforderungen

Luxembourg/Wasserbillig (ots) – Im Segment „Sustainable Investment“ wird der
ÖKOWORLD KLIMA (WKN A0MX8G) als „HERAUSRAGEND“ beurteilt und gewinnt den
ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREIS 2020. Ein doppelter Erfolg, nachdem der Fonds auch
den DEUTSCHEN FONDSPREIS 2020 erhalten hatte.

Im Rahmen des 22. FONDS professionell KONGRESS am 26. Februar 2020 verlieh FONDS
professionell den ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREIS wieder gemeinsam mit der
Tageszeitung DIE PRESSE als Medienpartner und mit fachlicher Unterstützung des
auf Portfolio- und Risikoanalyse spezialisierten Instituts für Vermögensaufbau,
IVA. Alexander Funk, Senior Portfoliomanager und Managing Director der ÖKOWORLD
LUX S.A., nahm den Preis entgegen.

Alexander Funk führt dazu aus: „ÖKOWORLD KLIMA ist über strenge
Ausschlusskriterien sowie klare Positiv- und Negativkriterien in der
Unternehmensauswahl konsequent positioniert. Die großen weltweiten Anstrengungen
zur Lösung der Klimaprobleme bieten facettenreiche Investmentchancen. Hierzu
zählen die Steigerung der Energieeffizienz, konsequentes Recycling oder
Technologien zur Reduzierung des Rohstoffeinsatzes in Industrie und
Landwirtschaft. Unternehmen, die energie- und ressourceneffiziente Technologien
entwickeln, werden die ökonomischen Gewinner der Zukunft sein. Die Performance
(alle Werte NACH KOSTEN) per Ende Februar 2020 spricht für sich:

5 Jahre = 50,8% (8,6% p.a.),
3 Jahre = 37,8% (11,3% p.a.),
1 Jahr = 12,8%.

Den Index MSCI World hat der ÖKOWORLD KLIMA somit in allen Zeiträumen deutlich
hinter sich gelassen. Klima sollte nicht nur in aller Munde sein, sondern auch
mehr und mehr die Depots erobern.“

Basis der Auszeichnung „ÖSTERREISCHISCHER FONDSPREIS“ ist eine quantitative
Auswertung der zehn wichtigsten Fondskategorien. In einem weiteren Schritt
wurden die Top-Fonds dann in einem mehrstufigen Verfahren unter die Lupe
genommen. Dabei wurde nicht nur analysiert, ob sich der Fonds konsistent
innerhalb der Bandbreiten seines Anlageuniversums bewegt hat, sondern auch, ob
die erzielten Ergebnisse tatsächlich auf die richtigen Entscheidungen des
Managements zurückzuführen sind. Die Sieger in der Kategorie
„Nachhaltigkeitspreis“ wurden anhand einer Analyse des österreichischen
Fondsdaten-Spezialisten Mountain View ermittelt.

Die ÖKOWORLD LUX S. A. ist eine Tochtergesellschaft der seit 1999
börsennotierten ÖKOWORLD AG (WKN 540868, vormals versiko AG). 45 Jahre Erfahrung
fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung ökologisch-ethischer
Kapitalanlageprodukte ein.

Pressekontakt:

Gunter Schäfer, Chief Communications Officer,
Tel.: (+49)2103-929 210 oder per E-Mail: gunter.schaefer@oekoworld.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/112625/4541966
OTS: ÖKOWORLD LUX S.A.

Original-Content von: ÖKOWORLD LUX S.A., übermittelt durch news aktuell

Presseverteiler für Auto-News