ThemaPeople#PURINAhilft - und jeder kann mitmachen, Napf für Napf! / PURINA engagiert sich mit der Markenbotschafterin Laura Wontorra für Tierheime in Deutschland

#PURINAhilft – und jeder kann mitmachen, Napf für Napf! / PURINA engagiert sich mit der Markenbotschafterin Laura Wontorra für Tierheime in Deutschland

Euskirchen (ots) –

– #PURINAhilft: PURINA spendet mindestens 60.000 prall gefüllte Futternäpfe, Ziel der Kampagne sind 100.000 gratis Tiermahlzeiten
– So einfach geht´s: Vom 1. August bis 30. November 2022 Kassenbon hochladen, für jeden Bon wird eine Mahlzeit für Tierheime gespendet.
– Aufmerksamkeitsstarker Auftakt mit Laura Wontorra im Tierheim Dormagen

Der Tiernahrungshersteller PURINA setzt sich für verantwortungsvolle Tieradoption ein. Mit der Aktion #PURINAhilft möchte PURINA den Fokus auf Heimtiere lenken und sie mit Futterspenden unterstützen.

Mitmachen lohnt sich für Tier und Mensch

Für jeden hochgeladenen Kassenbon spendet PURINA einen vollen Futternapf an Tierheime in Deutschland. Unter allen Bons wird am Ende der Aktion als Dankeschön ein exklusives Haustier-Fotoshooting verlost.

Prominente Unterstützung und ein Appell fürs Adoptieren

Leidenschaftliche Unterstützerin ist Moderatorin Laura Wontorra. Ihr Hund Milo kommt aus dem Tierschutz. Auch deshalb ist es ihr ein besonderes Anliegen, sich für Tiere in Not persönlich zu engagieren.

Zum Start der neuen #PURINAhilft Kampagne besucht Laura Wontorra das Tierheim in Dormagen. Ein starkes Zeichen, um auf die tägliche Arbeit der Tierheime und den unermüdlichen Einsatz der Unterstützer:innen aufmerksam zu machen.

Laura Wontorra: „Auf der Suche nach einem tierischen Mitbewohner sollte man einiges beachten. Bevor es so weit ist, liegt die hingebungsvolle Arbeit jedoch bei den Tierheimen und sie leisten einen großartigen Job. Ich finde es wichtig, dass PURINA diese Einrichtungen unterstützt, um die Zeit für Hund, Katze und Co. dort so angenehm wie möglich zu gestalten. Es ist eine tolle Sache, wenn du einem Tier zeigen kannst, wie wertvoll es ist und dass es geliebt wird.“

„Bei PURINA sind wir überzeugt, dass Mensch und Tier gemeinsam einfach glücklicher sind. Dafür setzen wir uns täglich mit großer Leidenschaft ein. Wir wollen Gutes tun – für Haustiere, die Menschen, die sie lieben und unseren Planeten. Mit unserer Aktion #PURINAhilft möchten wir Tierliebhaber:innen die Möglichkeit geben, Tierheime und deren Bewohner zu unterstützen“, sagt Lea Drusio, Corporate Communications Director bei PURINA. „Wir wissen, dass vor allem die Kosten für Futter eine Last für Tierheime darstellen, zumal sie sich hauptsächlich über Spenden finanzieren. Daher möchten wir in der Zeit von Anfang August bis Ende November 60.000 prall gefüllte Futternäpfe zur Verfügung stellen und mit Hilfe von jedem Einzelnen schaffen wir es, noch mehr Näpfe zu füllen.“

Gemeinsam zu verantwortungsvoller Tieradoption

Die Suche nach einem passenden Tier ist komplex. Deshalb informiert PURINA rundum das Thema verantwortliche Adoption auf ihrer Website (https://www.purina.de/). Denn die Entscheidung für ein Tier sollte bewusst getroffen werden. Damit Mensch und Haustier gemeinsam eine lange, glückliche Zukunft haben.

Weitere Informationen zu #PURINAhilft finden Sie unter: https://www.purina.de/pins/purinahilft (https://urldefense.com/v3/__https:/www.purina.de/pins/purinahilft__;!!N96JrnIq8IfO5w!m9wdhO3lrbYlCFfq5CWygVMYoHwWtVTbwdLGYKqPp9rtETMbbnK52Zkux-Y6fScJYgoMudyFT6HOOcwl5W-Mn5lGfRUBoncO$)

Über PURINA

PURINA glaubt daran, dass Menschen und Tiere gemeinsam einfach glücklicher sind. Als eines der weltweit führenden Unternehmen für Haustiernahrung mit starken Marken wie FELIX, GOURMET, PURINA ONE, und PRO PLAN ist PURINA ein verlässlicher Partner für Tierbesitzer:innen. 18.000 Mitarbeiter an 60 Standorten in 50 Ländern geben täglich ihr Bestes für ein langes, gesundes und glückliches Zusammenleben von Mensch und Tier. Gemeinsam mit Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelt PURINA seine Produkte auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und Technologien. Neben Tiernahrung bietet PURINA wertvolle Services rund um das Leben mit Haustier. So hilft etwa die Tierratgeberwebsite Wamiz bei der Suche nach dem richtigen Haustier und digitale Angebote wie die Welpenschule oder der Expertenrat geben praktische Alltagstipps. Unter dem Leitgedanken „PURINA in Society“ engagiert sich das Unternehmen über den Rand des Napfes hinaus für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Belange. So setzt sich PURINA mit Pets at Work zum Beispiel für mehr Hunde am Arbeitsplatz ein oder bietet im Rahmen der Initiative „Liebe fürs Leben“ kostenlosen Tierschutzunterricht für Schulkinder.

Pressekontakt:

Pressekontakte

Katrin Körner
PR & Communications Manager, Nestlé Purina PetCare Deutschland GmbH
Tel.: +49 (0) 2251 811 794 | M: +49 (0) 151 57230782
E-Mail: katrin.koerner@purina.nestle.com

Gina Laing
PR & Kommunikation Team N
Tel.: +49 (0) 176 211 46266
E-Mail: gina.laing@team-n.net

Original-Content von: Nestlé Purina PetCare Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen zum Artikel

Beitrag teilen

Sie lesen gerade: #PURINAhilft – und jeder kann mitmachen, Napf für Napf! / PURINA engagiert sich mit der Markenbotschafterin Laura Wontorra für Tierheime in Deutschland